Kärcher hilft bei der Spendenaktion

Bei Weihnachtsmann & Co. ist heute keine Firma aus Stuttgart am Verkaufsstand, jedoch ein Weltunternehmen, das in der Region stark verwurzelt ist.

20141128

Kärcher aus Winnenden ist zwar noch ein vergleichsweise junger Partner von Weihnachtsmann & Co., doch auch in diesem Jahr wieder mit seinen Auszubildenden aktiv.

Die jungen Leute verkaufen nicht nur die vielfältigen Geschenkartikel, sondern auch einige Produkte aus dem eigenen Haus. Wer also kleine Haushaltshilfen braucht, kann sie direkt am Verkaufsstand gegenüber dem Kunstmuseum kaufen und damit Stuttgarter Bürgern, die in einer schwierigen Lebenssituation stecken, helfen.

Heute werden auch die ersten Prominenten erwartet, die mit ihrem Besuch die Spendenaktion unterstützen. Um 13 Uhr kommt Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch an den Stand. Um 15 Uhr kommt wie in den vergangenen Jahren auch schon Stefanie Schuster, die der Olgäle-Stiftung vorsteht. Das Tagesessen ist ein Erbseneintopf mit Wirst, der von der Allianz Versicherung gesponsert wird.